Spielbericht SC Viktoria - SVR

SC Viktoria - SV Reichelsdorf 0:5 (0:3)

Nach einer nervösen Anfangsphase gewann der SVR immer mehr an Sicherheit und Spielanteilen und ging durch Sandra Heyder mit 1:0 in Führung. 
Die Abwehr stand recht solide und blockte die Angriffe der SCV-Stürmerinnen erfolgreich ab. 
Das 0:2 erzielte dann Alex Vogel, und Sandra Heyder erhöhte mit ihrem zweiten Tor an diesem Tag zum verdienten Halbzeitstand von 0:3.
Auch in der zweiten Halbzeit hatte der SVR deutlich mehr Spielanteile und so erzielten Melanie Föderreuther und erneut Alex Vogel noch die Treffer zum 0:5 Endstand.
Dieses Ergebnis geht so voll und ganz in Ordnung, wenn auch in dieser Begegnung erneut eine momentane Schwäche unseres Team zum Vorschein kam: die erfolgreiche und konsequente Chancenverwertung!!! 
Etwas mehr Zielwasser Mädels!!!

Fotos:


Anstoß von Sabbi Pfister und Sandra Heyder, vorne Sandra Wutzke


Elke Brandl vorbildlich im Zweikampf


Enge Ballführung von Sandra Heyder, der 3fachen Torschützin


Sabbi Pfister springt in Karatemanier in den Schuss, um ihn abzublocken


Sandra Heyder bei der Ausführung eines Eckballs


Schussversuch von Sabbi Pfister


Wem gehören diese Beine wohl?


Trainer Harry Baetje bei der Halbzeitansprache


Enge Manndeckung der wieder einmal viel
 arbeitenden Sandra Wutzke

Videos:

1. Freistoß
2. Das 5:0 - eine Traumkombination
(bitte kurze Wartezeit abwarten, da jetzt als Streamingdatei online)

zurück